Nierentumore - Bild 1
Nierentumore - Bild 2

Die Behandlung von Nierentumoren erfolgt gemäß international anerkannter Leitlinien.
Nierentumore können durch eine frühzeitige operative Therapie mit hoher Wahrscheinlichkeit geheilt werden. Kleinere Tumoren (bis 4 cm Größe) werden organerhaltend operiert, was bedeutet, dass nur der Tumor mit entsprechendem Sicherheitsabstand entfernt wird und somit das funktionstüchtige Nierengewebe größtenteils erhalten wird. Bei einem hohen Prozentsatz der Patienten führen wir eine laparoskopische Operation (Schlüssellochoperation) durch. Nur in speziellen Fällen ist eine Schnittoperation erforderlich.