Die Zentrale Notaufnahme umfasst die Fachgebiete Innere Medizin und Chirurgie.
Sie befindet sich im Erdgeschoss der Klinik. Wenn Sie durch den Haupteingang gehen, biegen Sie vor der Information links ab und folgen den roten Punkten auf dem Boden.
Ein qualifiziertes Behandlungsteam steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Patienten mit gynäkologischen oder urologischen Beschwerden werden in der jeweiligen Klinikambulanz behandelt. Bitte melden Sie sich dort werktags zwischen 8:00 und 16:00 Uhr (Freitag bis 14:00 Uhr).
 
Außerhalb dieser Zeiten sowie an Sonn- und Feiertagen melden Sie sich zunächst in der Zentralen Notaufnahme. Hier werden Sie aufgenommen und der diensthabende Urologe bzw. Gynäkologe wird von uns informiert.
 
Falls Ihre Beschwerden nicht in die o. g. Fachgebiete fallen (z. B. Augen- , HNO-, Kinderheilkunde) werden Sie in der Zentralen Notaufnahme orientierend untersucht und dann gegebenenfalls in eine Klinik mit der entsprechenden Fachabteilung weitergeleitet.

Das Patientenaufkommen in der Zentralen Notaufnahme ist weitgehend nicht vorauszusehen.
Wir sind bemüht, diese Wartezeiten für Sie möglichst kurz zu halten, bitten jedoch auch um Verständnis, dass die Reihenfolge der Behandlungen durch medizinische und innerbetriebliche Notwendigkeiten gesteuert wird.

Kontakt

Tel. 07251-708-57440
Fax 07251-708-57449