In unserer Klinik werden jährlich circa 2.000 Operationen durchgeführt. Diese umfassen alle gängigen gynäkologischen Operationsverfahren unseres Fachgebietes. Um Ihnen einen möglichst kurzen Krankenhausaufenthalt zu ermöglichen, werden bevorzugt minimal-invasive Techniken eingesetzt. Kleinere Eingriffe können ambulant durchgeführt werden.

Sämtliche gynäkologischen Krebserkrankungen werden in unserer Klinik leitliniengerecht behandelt. Bei der Diagnostik und Therapie der onkologischen Erkrankungen legen wir Wert auf eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres Hauses (Anästhesie, Chirurgie, Urologie, Radiologie, Intensivmedizin und Innere Medizin), um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Auch die medikamentöse Nachbehandlung nach Krebserkrankungen kann über unsere ambulante Chemotherapie erfolgen. Regelmäßige Teilnahmen an den Tumorkonferenzen der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg sichern die Therapie nach aktuellsten Richtlinien.

Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Operationen:

  • Ausschabung (Abrasio)
  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)
  • Laparoskopische Diagnostik bei Unterbauchschmerzen und Sterilität (Tubendurchgängigkeitsprüfung)
  • Laparoskopische Eingriffe an den Eileitern (Sterilisation), Eierstöcken; Myomentfernungen, Entfernung von Endometrioseherden
  • Alle Formen der Gebärmutterentfernung (vaginale, abdominale, supracervicale, endoskopische Hysterektomie)
  • Operative Therapie der Harninkontinenz (TVT, TVT-O, siehe Kontinenzzentrum)
  • Spezielle Operationsverfahren zur Behebung einer Senkung von Gebärmutter, Blase oder Darm, auch unter Verwendung von Fremdmaterial (Netzen)
  • Bauchdeckenplastik
  • Kosmetische Brustchirurgie (Verkleinerung, Vergrößerung, Anhebung) auch der männlichen Brust (Gynäkomastie)
  • Operative Therapie bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Brust, einschließlich des Wiederaufbaus nach Brustentfernung (siehe Brustzentrum)
  • Tumorchirurgie bei bösartigen Erkrankungen der Gebärmutter und des Gebärmutterhalses, der Eileiter und der Eierstöcke, sowie der Scheide und der äußeren Genitalorgane (Cervixkarzinom, Endometriumkarzinom, Tubenkarzinom, Ovarialkarzinom, Vaginalkarzinom und Vulvakarzinom)

Ansprechpartner

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Jürgen Wacker

Prof. Dr. med. Jürgen Wacker
Tel. 07251-708-57353
Fax 07251-708-57359
E-Mail: juergen.wacker(at)kliniken-lk.de

Oberarzt

Dr. med. Attila Márton

Dr. med. Attila Márton