Ambulante Chemotherapie

Seit 2000 existiert an unserer Frauenklinik eine Ambulanz zur Durchführung von Chemotherapien. Fünf Tage in der Woche werden auf sechs Chemotherapieplätzen die Patientinnen kontinuierlich von der onkologischen Fachkraft zusammen mit den Ärzten überwacht. Der Chefarzt der Abteilung hat die Zulassung für die Durchführung ambulanter Chemotherapien gynäkologischer Malignome. Der Großteil der behandelten Patientinnen leidet unter einem Mammakarzinom, jedoch werden auch Chemotherapien bei Ovarialkarzinom und bestimmten Formen anderer gynäkologischer Malignome durchgeführt.

Der Vorteil der in die Klinik integrierten ambulanten Chemotherapie ist, dass jederzeit Fragen hinsichtlich der Operation oder der Wundheilung bei bereits überstandener Operation geklärt werden können. Darüber hinaus stehen den Patientinnen unserer Tagesklinik alle diagnostischen Möglichkeiten unserer Klinik offen.

Ansprechpartner

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Jürgen Wacker

Prof. Dr. med. Jürgen Wacker
Tel. 07251-708-57353
Fax 07251-708-57359
E-Mail: juergen.wacker(at)kliniken-lk.de