Die Sektion Gefäßchirurgie ist seit 01.09.2013 in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie integriert. Neben Sektionsleiter Dr. med. Nawid Banafsche und Chefarzt PD Dr. med. Sven Richter stehen weitere erfahrene Ärzte und Pflegepersonal zur Behandlung und Betreuung der Patienten zur Verfügung.

Durch eine neue und moderne Röntgenanlage im OP können neben den etablierten offenen Operationen auch endovaskuläre Versorgungen und Hybridverfahren durchgeführt werden.

Schwerpunkte der Sektion Gefäßchirurgie:

Für die Abklärung und Behandlung der häufig sehr komplexen Krankheitsbilder besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für interventionelle Radiologie, der Sektion für Kardiologie und Angiologie innerhalb der Klinik für Innere Medizin, sowie der Klinik für Anästhesiologie. So können wir unserem Anspruch gerecht werden, für jeden Patienten eine qualitativ hochwertige, sichere und komplikationsarme Behandlung zu gewährleisten.

Ebenso legen wir hohen Wert auf die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen, nicht zuletzt durch die interdisziplinäre Gefäßkonferenz, die einmal wöchentlich mittwochs stattfindet

Patienten können entweder geplant über den Haus- oder Facharzt in unserer Gefäßsprechstunde angemeldet werden oder haben bei dringlichen Problemen jederzeit die Möglichkeit, sich in unserer zentralen Notaufnahme vorzustellen.

 

Sektionsleiter Gefäßchirurgie

Dr. med. Nawid Banafsche

Dr. med. Nawid Banafsche
Tel. Sprechstunde: 07251-708-57490
Tel. Sekretariat: 07251-708-57401
Fax 07251-708-57409
E-Mail: bs.gefaessmedizin(at)kliniken-lk.de

Oberarzt

Dr. med. Carsten Schmid

Dr. med. Carsten Schmid